Die Graphik der ausstehenden Lottozahlen in Gitter-Reihen

‹ Zurück zu Wieso Lottozahlen ausschließen eine erfolgreiche Methode ist?

Die Graphik der ausstehenden Lottozahlen in Gitter-Reihen

Die Graphik der ausstehenden Lottozahlen in Gitter-Reihen

Auf der Graphik ist eine schöne Glocke zu erkennen, wo aus 2 und 3 Reihen keine Zahlen in mehreren Ziehungen vorkommen. Für die Statistik wurden die Ziehungen ab den 4. Mai 2013 bis heute verwendet. Aktuell ist zu sehen, dass in zirka 95 Prozent der Fällen 2 Reihen immer ausschließen kann, und 3 Reihen in 50 Prozent Ziehungen nicht vorkommen.

groesste Lotterie Online

Hat ihnen der Beitrag gefallen? Dann empfehlen sie es ihren Freunden! Hier teilen:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf den Button klicken, wird er aktiv und Sie können Ihre Empfehlung nach den zweiten Klick senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*