Lottozahlen am Samstag

Erfahrene Lottospieler sind sich einig, falls man sich zwischen Lotto- Mittwoch, oder Samstag entscheiden müsste, würde die Samstag-Ziehung ein klarer Sieger sein. Der Grund, wieso man die Lottozahlen am Samstag so populär findet, sind nicht die Lottozahlen selber, trotz aktueller grobe Verteilung der Zahlen, was man in unseren Beiträgen ruhig unter die Lupe nehmen dürfte, es ist wie immer das Geld was zählt. Jeden Samstag kommt es zu einer Summe von über 50 Millionen Euro, was die Lottospieler zusammen ins Pot stecken. Davon 50% verteilt ist weiterhin ein Spiel wert!

Logik, wie die Lottozahl von Samstag wählen

Seit der Geschichte des Lotto Spieles, wurden mehrere Methoden, Logiken, Strategien entwickelt, womit die Spieler ihre Gewinnzahlen auswählen. Mit der Zeit haben sich zwei fundamentale Spieler Typen entwickelt. Das sind die: Aktive, und Passive Lottospieler. Wenn sie ein aktiver Lottospieler sind, d.h. sie variieren oft ihre Gewinnzahlen, dann ist folgende Zusatzlogik stets zu empfehlen. Es handelt sich hiermit um die „Zufall ohne Gedächtnis“ Logik, was

Weiterlesen >


Was ist mit den Lottozahlen Sammstag?

In der Geschichte des deutschen Lottos kommt es im Jahre 1965 zu einer Wende. Die Lottogesellschaft macht Schluß mit dem gemeinsammen Programm am Sonntag, wo die ganze Familie gespannt vor dem Fernseher sitzt. Es wird nun mehr Lottozahlen Sammstag gezogen. Seit dem sind bis heute 2497 Ziehungen an dem Tag stattgefunden, eine Unmenge an Ziehungen, was sich so in den deutschen Köpfen eingeprägt hat, dass man den

Weiterlesen >