Skandal bei der Lottoziehung! Erst wurde die Gewinnzahl 21 auf dem Bildschirm angezeigt, und erst dann wurde es aus der Trommel gezogen! Lotto, ein absoluter Schwindel?

Für jeden Lottospieler in diesen korrupten Land, der im Lotto-Jackpot seinen Finanziellen Ausweg hoffte, war die Ziehung am 28.07.2015. ein absoluter Schock! Um die Gemüter gleich zu beruhigen, die folgende Geschichte geschah nicht hier in Deutschland, sondern im leicht entfernten Serbien. Trotz dessen ist es für jeden Lottospieler Pflicht zu wissen, welche Spiele man hinter den Kulissen führt!

Im Serbien spielt man Lotto 7 aus 39, so werden insgesamt nur 7 Gewinnzahlen gezogen, und mit 7 Richtigen gewinnt man den Jackpot. Den Ziehungstag am 28.07.2015. kann man nur schwer als einen gewöhnlichen Tag bezeichnen.

Von Beginn der Live-Sendung bis hin zu der Ziehung der dritten Gewinnzahl lief alles wie gewohnt, rechts die Lottofee, in der Mitte die Lottomaschine, und links unten die Spalte mit den Gewinnzahlen und der Menge der aktuellen Kombinationen die mit diesen Gewinnzahlen schon 3 Richtige haben. Es wurde die 4, 33, 12 gezogen, und die drei Gewinnzahlen ergaben schon 2050 Gewinner. Was sich nach der vierten Gewinnzahl abspielte war aber mehr als leidig, denn eben wurde die 27 aus der Trommel gezogen, und schon rechnete man für 3 Richtige 7891 Gewinner, aber es wurde nicht die Gewinnzahl 27 auf dem Bildschirm angezeigt, sondern die Zahl 21, was gleich 254 – 4 Richtige ergab.

Lottoskandal in Serbien

Bild 1 – Lottoskandal in Serbien

Für den Zuschauer hinter den Bildschirmen erschien das nur als eine falsche Darstellung der Gewinnzahlen, nur ein technischer Fehler, was leicht zu beheben sei, man löscht die 21 von dem Bildschirm und korrigiert es auf die 27, doch das Szenario hat sich ganz anders abgespielt. Die 21 wurde nicht vom Bildschirm entfernt, sondern die 27, neben die 21 gestellt, als wäre es die fünfte Gewinnzahl, also 4, 33, 12, 21, 27 (wie auch auf Bild 1 klar zu erkennen) und der Rechner zeigt auch gleich die Gewinner an:

  • 28 für 5 Richtige
  • 1278 für 4 Richtige
  • 18075 für 3 Richtige.

Man sieht, dass die Lottofee völlig verwirrt erscheint, und nicht weiß, welche angaben wohl richtig sind. Um eine Unterbrechung der Sendung zu vermeiden, kündet sie auch an, dass wir jetzt aktuell 28 Gewinner mit 5 Richtigen haben, und fährt mit der Ziehung fort, und erklärt, dass jetzt die fünfte Gewinnzahl an der Reihe sei. Die Trommel nimmt wieder Geschwindigkeit auf, und die Gewinnzahl 21 wird aus der Trommel gezogen!

Man hat die Gewinnzahl 21 erst am Bildschirm angezeigt, und erst später aus der Trommel gezogen, unfassbar. Nach der fünften Gewinnzahl ist zu sehen, dass der Rechner völlig falsch spielt, und man dabei war etwas im Hintergrund zu machen, aber egal was man noch tut, was bislang geschehen ist, kann man nicht mehr zurechtmachen. Was man aber nach diesem Vorfall absolut nicht fassen kann ist, dass man diese Ziehung am Ende doch als gültig erklärt hat, so wurden die Gewinnzahlen an diesem Tag die 4, 33, 12, 21, 27, 6, 13.

Der Vorfall brach schnell als ein Skandal aus. Das ganze Land wirkt völlig empört, und fühlt sich ziemlich betrogen. Die Frage ist nun, wie sich dieser Vorfall auf die ganze Lottoindustrie auswirken wird?

Seien wir gespannt, welche Ausrede sich die Lottogesellschaft für diesen Vorfall ausgedacht hat!

Hier das Video der Live-Ziehung:

 

Hat ihnen der Beitrag gefallen? Dann empfehlen sie es ihren Freunden! Hier teilen:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf den Button klicken, wird er aktiv und Sie können Ihre Empfehlung nach den zweiten Klick senden.


Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*