Jackpotjagd und Jackpot-Jäger ABO wie es ist, und wie es sein soll!

Es ist nicht so lange her, dass man zugunsten der Lottospieler erneut neue Nebenfunktionen im Lotto 6 aus 49 eingeführt wurde. Dank der Flexibilität und starken online Marktbeteiligung der privaten Lottogesellschaften, ist es möglich bessere Bedingungen zu bieten, um gute Kunden zu gewinnen. Zu den wichtigsten Spielertypen gehören Neueinsteiger, die sich in kürzer Zeit zu Dauerspieler entwickeln. Um diese Entwicklung zu unterstützen, wurde neben der klassischen zeitlich begrenzten Dauerschein-Funktion, Gewinn bezogene Dauerschein-Funktionen eingeführt, als erstes die Jackpotjagd, und später der Jackpot-Jäger Abo.

Für erfahrene Lottospieler mögen diese Funktionen schon bekannt sein. Die Frage ist nur, wie der erste Eindruck eines Neueinsteiger aussehen könnte?

Es handelt sich also um eine nicht bekannte Funktion. In den meisten Fällen ist es so, wenn ein Kunde schnell Hilfe benötigt, sucht er gleich Antworten direkt im Hilfe-Kästchen neben der Funktion, eventuell macht sich auf der Frage und Antwort Seite schlauer, oder probiert es aus, und sieht was passiert.

Nehmen wir mal an, wir sind gerade auf der Lottoseite Lotto24.de und möchten gerne mit einem Normalschein bei der Jackpotjagd teilnehmen. Was als erstes auffällt ist, dass man die Jackpotjagd Funktion garnicht aktivieren kann, bis der Jackpot 5 Millionen Euro nicht erreicht. Also abwarten bis der Jackpot 5 Millionen schwer wird, soll keine Umstände bereiten, denn je größer die Summe, desto reizvoller das Spiel. Nach ein-zwei Wochen ist es soweit, und man hat jetzt die Möglichkeit die Funktion zu nutzen. Um sich schnell zu informieren, was diese Nebenfunktion kostet, sehe schnell unter der Info Link neben der Funktion. Man erhält folgende Beschreibung:

Jagen sie den Lotto-Jackpot! Der Jackpot-Jäger ist ein Spielschein, der bis zum Fall des aktuellen Jackpots in der Gewinnklasse 1 automatisch teilnimmt. (Abbrechen/Bestätigen)

„Jagen sie den Lotto-Jackpot Der Jackpot-Jäger ist ein Spielschein, der bis zum Fall des aktuellen Jackpots in der Gewinnklasse 1 automatisch teilnimmt. (Abbrechen/Bestätigen)“

Also über die Kosten verrät dies nicht viel, mal sehen wie sich der Scheineinsatz verändert, wenn man es aktiviert!

Interessante Erfahrungen macht so ein Neueinsteiger, da sich so einiges verändert hat. Man erkennt, dass die Dauerschein-Funktion inaktiv wird, und der Scheineinsatz unverändert bleibt. Daraus lässt sich leicht schließen, wenn man schon einen Mindestbetrag von 5 Millionen Euro für die Aktivierung eines Jackpot-Jäger abwarten muss, müsste diese Funktion logischerweise so einrichten sein, dass nach Aktivierung und Einmalzahlung die Sache erledigt sei, und keine weiteren Kosten und Verpflichtungen mehr entstehen! Egal was passiert, bis der Jackpot (Gewinnklasse 1) gefallen ist, bleibt der Lottoschein gültig. Oder?

Interessante Sache fürs erste, die Frage ist nur, ob man damit nur den Jackpot knacken kann, oder aber auch Treffer bei niedrigeren Gewinnklassen ausgezahlt werden? Oder man eventuell völlig falsch liegt, und das ganze missverstanden hat?

Um Antworten zu finden, benötigt es eine tiefere Recherche, also muss die Frage und Antwort Seite her. Schnell findet man die richtige Frage, und darauf auch die passende Antwort:

Der Jackpot-Jäger - Auf bequeme Art die Lotto-Millionen jagen  Mit Hilfe des Jackpot-Jägers können Sie so lange mit Ihrem Spielschein an der Lotterie teilnehmen, bis der Jackpot gefallen ist. Sollte dies der Fall sein, gilt die Teilnahme Ihres Spielscheins automatisch als beendet.  Wenn Sie beim Ausfüllen Ihres Spielscheins das Kästchen "Jackpot-Jäger" ankreuzen, nehmen Sie automatisch so lange mit Ihrem Spielschein an den Ziehungen teil, bis der ausgelobte Jackpot (Gewinnklasse 1) gefallen ist. Spielscheine, die zusätzlich auf Spiel 77 und/oder Super 6 ausgestellt sind, nehmen auch bei diesen Spielen bis zum Fall des Lotto-Jackpots teil. Hingegen wird an der Glücksspirale trotz Jackpot-Jäger nur einmalig teilgenommen. Sollte der Jackpot gefallen sein, ist die Gültigkeit Ihres Spielscheins automatisch ausgelaufen. Selbstverständlich können Sie Ihren Jackpot-Jäger jederzeit über "Spielscheine" vorzeitig kündigen.

Also die wichtigen Fragen bleiben weiterhin unbeantwortet, schade eigentlich. Im Falle des Jackpot-Jäger ABO ist es eigentlich eindeutig, denn das Wort „Abo“ verrät einiges. Wenn man es aktiviert, dann muss man Geld auf dem Konto haben, denn der Scheineinsatz wird bis zum Fall des Jackpots immer abgezogen.

Aber was ist nun mit der Jackpotjagd?

Bleibt nun als letzte Chance den Lottoschein einzuzahlen, und abwarten, bis es einen Treffer landet?
Wenn es ausbezahlt wird, dann kann man nicht nur den Jackpot knacken, so wird einiges klar.
Merkwürdig nebenbei, dass man den Schein auch kündigen kann! (Es kann nur sowas wie eine Sicherheitsmaßnahme sein.)

Doch, wer würde schon einen Dauerschein vorzeitig kündigen wollen, der nur einmal bezahlt werden müsste?

Was denken sie?

Hat ihnen der Beitrag gefallen? Dann empfehlen sie es ihren Freunden! Hier teilen:
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie auf den Button klicken, wird er aktiv und Sie können Ihre Empfehlung nach den zweiten Klick senden.


Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
2 comments on “Jackpotjagd und Jackpot-Jäger ABO wie es ist, und wie es sein soll!
  1. ich möchte nur normal lotto noch spielen 6aus 49 wie ich abgeschlossen habe hochachtungsvoll gerold nufer 79336 herbolzheim dann möchte ich den stand wissen was ich gewonnen habe

  2. ich hatte bei abscluß web.de aber ich habe das gekündigt ok jetzt auf mozilla fox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*